Webinar zum Thema Desk-Sharing

„Reise nach Jerusalem im Büro“ – weniger Desks als Mitarbeiter


Ein Konzept, bei dem es weniger Arbeitsplätze als Mitarbeiter gibt, scheint auf den ersten Blick unattraktiv und doch entwickelt es sich gerade zu einem weltweiten Trend in der Bürowelt. Das Konzept von Desk-Sharing bietet den Mitarbeitenden enorm viele Freiheiten und Flexiblität. Gleichzeitig wirft es auch jede Menge Fragen auf.

Karsten Kossatz, Gründer von independesk, dem Airbnb der Arbeitswelt, und bekannt aus der „Höhle der Löwen“ erklärt uns, wie man die eigenen Bürokapazitäten optimal nutzt und Peaks durch ein flexibles Konzept von Arbeitsplätzen in der Nachbarschaft abfedert. Er spannt den Bogen vom Corporate Real Estate Department über die HR-Abteilung bis hin zum Betriebsrat und zeichnet ein Zukunftsszenario, das Lust auf New Work macht.

 

Folgenden Fragen gehen wir in dem Webinar auf den Grund:

  • Wie viele Arbeitsplätze werde ich in Zukunft brauchen?
  • Wird es für alle Mitarbeiter noch Arbeitsplätze geben?
  • Ist es bei Desk-Sharing möglich, dass alle Mitarbeiter gleichzeitig ins Büro kommen können?
  • Mit welchem Konzept können diese Peaks abgefangen werden?
  • Wie viel Bürofläche benötige ich dann noch?
  • War of Talents: Wie können Arbeitskräfte aus anderen Städten gewonnen werden?

Am Ende des Webinars gehen wir in einer Q&A-Session auch auf Ihre persönlichen Fragen ein.

     

Termin:        Mi. 09.02.2021  |  13 Uhr

Dauer:          35 Minuten

Teilnahme:   kostenlos

Referent:      Karsten Kossatz
                        von independesk

Hashtags:

#Desk-Sharing, #Arbeitsplatzkapazität, #Arbeitsplätze buchen, #hybrides Arbeiten, #Flächenberechnung, #War of Talents, #Standortfaktor, #Flexibilität, #Arbeitsplatzmanagement, #New Work


Ihr Referent

Karsten Kossatz

Der Berliner Unternehmer Karsten Kossatz beschäftigt sich bereits seit zehn Jahren in mehreren selbst gegründeten Startups mit dem Thema New Work. Ob als Arbeitgeber in einer Werbeagentur, einem Konferenzraum im Wald oder, wie zuletzt, mit seinem Startup independesk, einer Desk-Sharing-App mit mehr als 1200 Locations deutschlandweit, die für flexibles Arbeiten zur Verfügung stehen. Karsten möchte die Arbeitswelt verändern und sieht dies als wichtigen Schritt hin zu einer CO2-neutralen Gesellschaft.

 

Über independesk

Independesk ist die perfekte Lösung für Unternehmen zum Management für hybrides Arbeiten der Mitarbeitenden und bietet in der independesk-App eine große Auswahl an flexibel buchbaren Schreibtischen und Meetingräumen in Coworking-Spaces, Unternehmen und Hotels. Independesk schafft für Beschäftigte, die remote arbeiten, eine Alternative zum Homeoffice durch flexibel buchbare Schreibtische an produktiven Orten in ihrer Nachbarschaft. So lässt sich Pendeln effektiv reduzieren, CO2 einsparen und dennoch Privat- von Berufsleben trennen.

Unternehmen können durch independesk die Arbeitsorte ihrer Mitarbeitenden professionell und effizient managen und ihre eigenen freien Schreibtische bei Bedarf tagesaktuell an Leute aus der Nachbarschaft vermieten.

Mehr Infos unter: independesk


Dieses Webinar ist perfekt für Sie, falls...

1.

... Sie überlegen "Desk-Sharing" in Ihrem Unternehmen einzuführen.


2.

... Sie Ihre Fläche optimieren und ein intelligentes Arbeitsplatzmanagement einführen möchten.


3.

... Sie neuen Fachkräften einen attraktiven und flexiblen Arbeitsplatz anbieten möchten.




Anmeldung zum Webinar

„Reise nach Jerusalem im Büro“ – weniger Desks als Mitarbeiter – am Mittwoch 09.02.2022 um 13 Uhr


Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Als Inhouse-Seminar buchen

Gerne bieten wir Ihnen ein Inhouse Seminar an – Bei Ihnen vor Ort oder als Video-Termin.
Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.