Sehr zu empfehlen:

Unser Kostenfreies Webinar zum Thema Weiterempfehlungsrate und Arbeitgeberattraktivität.


Arbeitgeberbewertungsplattformen sind für Jobsuchende immer mehr erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, sich über einen potentiellen Arbeitgeber zu informieren. Und nicht selten sind die Bewertungen und vor allem auch die Weiterempfehlungen das Zünglein an der Waage. Aber für eine starke Weiterempfehlungsrate braucht es heute viel mehr als gute Gehälter und Karrierechancen. Es geht um das große Ganze, oder anders gesagt: um den perfekten Arbeitsplatz und die perfekte Arbeitsatmosphäre.

Statt mega Gehalt im stillen Kämmerlein:

Faire Konditionen und innovative Arbeitsplätze mit Wohlfühlatmosphäre.

Keine Frage, das Gehalt ist nach wie vor ein sehr wichtiger Aspekt. Aber heute geht es für viele Menschen um mehr: um Selbstverwirklichung, Teamwork, Work-Life-Balance und um Arbeitsplätze, die ein neues Zeitalter und den digitalen Fortschritt widerspiegeln. Schlagwörtern wie Homebase, Coworking-Areas und New-Work kommen eine immer größere Bedeutung zu. Und auch noch so gute Gehälter haben gegen kleine Einzelbüros mit einer Eiche-Rustikal Einrichtung und einem 70er Flair nur bedingt Chancen. Gesucht wird nicht mehr das beste Gehalt, sondern der beste Arbeitgeber.

Termin:        Mi. 06.04.2021  |  13 Uhr

Dauer:          35 Minuten

Teilnahme:   kostenlos

Referent:      Dr. Katharina Radermacher
                        Universität Paderborn

#Arbeitgeberattraktivität, #Arbeitsplatzgestaltung, #Bürodesign, #Arbeitsumgebung, #Arbeitgebermerkmale, #War of Talents, #Arbeitsplatzmerkmal, #Best-Worklplace-Award, #kununu, #IBA


Unser Feel the Difference Webinar.

Arbeitsplatzgestaltung versus Weiterempfehlungsrate.

Basierend auf der Auswertung der Befragung zum Best-Worklplace-Award von kununu und dem IBA (Industrieverband Büro und Arbeitswelt) gehen wir gemeinsam mit Frau Dr. Katharina Radermacher diesen spannenden und vor allen aktuellen Fragen nach:

  • Welch Rolle spielt die Arbeitsumgebung bei der Weiterempfehlungen?
  • Welchen Stellenwert hat die Arbeitsumgebung im Vergleich zu klassischen Arbeitgebermerkmalen wie Gehalt und Karriere?
  • Und welche Arbeitsplatzmerkmale sind von besonderer Bedeutung?

Interessante Einblicke und interessante Ausblicke.

So viel sei an dieser Stelle bereits verraten: Untersuchungen zeigen, dass die Arbeitsatmosphäre wie auch die Gestaltungsmerkmale des Arbeitsplatzes (z.B. unterschiedliche Arbeitsbereiche, flexible Nutzung und Arbeitszeiten, persönlicher Austausch, Company-Spirit) einen maßgeblichen Einfluss auf die Weiterempfehlung eines Arbeitgebers haben.

Erfahren Sie in unserem Webinar interessante Details und wie die Arbeitsumgebung konkret eingesetzt werden kann, um das Arbeitgeberimage zu steigern und somit das bisher ungenutzte Potential der Arbeitsumgebung in diesem Kontext zu nutzen.

Im Anschluss an das Seminar haben Sie in einer Q&A-Session die Möglichkeit auf Ihre ganz individuellen Fragen auch ganz individuelle Antworten zu erhalten.



Drei Gründe, warum Sie dabei sein sollten:

1.

Weil Sie wissen möchten, wie Sie mit einem attraktiven Arbeitsplatz neue Fachkräfte gewinnen können.


2.

Weil Sie den Faktor Arbeitsplatzgestaltung nutzen wollen, um Ihre Mitarbeiter:innen zu motivieren und langfristig zu binden.


3.

Weil Sie erfahren wollen, wie Sie sich als Arbeitgebermarke noch stärker positionieren und Ihre Empfehlungsrate steigern können.



Ihre Referentin

Dr. Katharina Radermacher

Katharina Radermacher ist Akademische Rätin am Lehrstuhl für BWL, insbesondere Personalwirtschaft, der Universität Paderborn. Dort lehrt sie zu den Grundlagen und verschiedenen Spezialgebieten des Personalmanagements. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Arbeitsplatzgestaltung & Architektur, Employer Branding und der Schnittstelle zwischen diesen Themenbereichen. Ihre Forschungsergebnisse hierzu veröffentlicht Sie sowohl in wissenschaftlichen als auch praxisorientierten Zeitschriften.

Katharina Radermacher studierte International Business an der Universität Paderborn mit Auslandsaufenthalten in England und Spanien. Sie schloss Ihr Masterstudium im Jahr 2008. Danach war sie mehrere Jahre in verschiedenen Managementpositionen bei einem großen Medienkonzern tätig. Im Jahr 2013 kehrte sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin zurück an die Universität Paderborn, wo sie nach Abschluss Ihres Promotionsstudiums ihre jetzige Position übernahm.

 


Anmeldung zum Webinar

Sweet Home. Sweet Work: Der Einfluss der Arbeitsplatzgestaltung auf die Weiterempfehlungsrate von Arbeitgebern.

Mittwoch 06.04.2022 um 13 Uhr


Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Als Inhouse-Seminar buchen

Gerne bieten wir Ihnen ein Inhouse Seminar an – Bei Ihnen vor Ort oder als Video-Termin.
Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.